6 FireStick-Einstellungen, die Sie jetzt kennen und ändern sollten

>

Firestick-EinstellungenIn diesem Artikel werde ich Sie durch einige der FireStick-Einstellungen führen, die Ihr Streaming-Erlebnis verbessern, Ihre Privatsphäre verbessern und das Gesamterlebnis mit dem Gerät verbessern. Sie können dies auch auf andere Fire TV-Geräte anwenden, einschließlich FireStick 4K und Fire TV Cube.

Wenn Sie Ihren Amazon FireStick zum ersten Mal einrichten, werden Ihrem Gerät die Standardeinstellungen zugewiesen (auch als Werkseinstellungen bezeichnet). Sie können FireStick weiterhin verwenden, ohne die Einstellungen ändern zu müssen. Wenn Sie jedoch einige Einstellungen ändern, wird FireStick möglicherweise an Ihre Bedürfnisse angepasst.

Beste Einstellungen für FireStick

Als nächstes sehen Sie die Liste der verschiedenen Firestick-Einstellungen, die Sie ändern können. Obwohl Sie jederzeit zu den Standardeinstellungen zurückkehren können, empfehle ich, diese Einstellungen beizubehalten, um Firestick optimal zu nutzen und Ihre Privatsphäre zu schützen.

Wir werden nacheinander über die verschiedenen Einstellungen sprechen (nicht unbedingt in beliebiger Reihenfolge der Priorität).

1. Aktivieren Sie Apps aus unbekannten Quellen & ADB-Debugging

Dies ist wahrscheinlich eine der ersten Einstellungen, die Sie an Ihrem Firestick / Fire TV ändern sollten, insbesondere wenn Sie die Option Apps aus unbekannten Quellen aktivieren.

Wenn Apps aus unbekannten Quellen aktiviert sind, können Sie Apps von Drittanbietern seitlich laden und auf FireStick installieren. Nicht alle gewünschten Apps sind im Amazon Store verfügbar. Viele von ihnen müssen manuell heruntergeladen werden.

Wenn ADB-Debugging aktiviert ist, können Sie bestimmte Apps wie Mouse Toggle verwenden. Sie möchten, dass diese Option aktiviert ist, wenn Sie Ihren FireStick an einen Computer anschließen möchten.

So können Sie es machen:

  • Greife auf ... zu die Einstellungen Option auf dem Startbildschirm von FireStick / Fire TV / Firestick 4K. Sie finden es in der Menüleiste oben

Beste Firestick-Einstellungen für ein besseres Streaming-Erlebnis

  • Wählen Sie die Option Mein Feuerfernseher im nächsten Fenster

beste einstellungen für amazon firestick

  • Jetzt möchten Sie öffnen Entwickleroptionen

Ändern Sie die Einstellungen für Entwickleroptionen auf dem Amazon Firestick

  • Stellen Sie sicher, dass sowohl Apps aus unbekannten Quellen als auch ADB-Debugging aktiviert sind

Installationseinstellungen für unbekannte Quellen

2. Verwalten Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und deaktivieren Sie die Datenüberwachung

Amazon hat Ende 2018 ein Update für FireStick herausgebracht, das standardmäßig die Datenüberwachung aktiviert und es dem Unternehmen ermöglicht, Benutzerdaten im Zusammenhang mit der App-Nutzung und der Gerätenutzung zu sammeln.

Obwohl Amazon eine renommierte Organisation ist, möchten wir nicht, dass jemand unsere Daten stiehlt oder in irgendeiner Weise verwendet, die Ihre Privatsphäre gefährden könnte.

Während die FireStick-Datenschutzeinstellungen standardmäßig aktiviert sind, können Sie sie problemlos deaktivieren. Folgen Sie den unteren Schritten:

  • Gehe zum FireStick die Einstellungen vom Startbildschirm

Firestick-Einstellungen für eine bessere Leistung

  • Öffnen Einstellungen in diesem Fenster

Einstellungen für die Firestick-Einstellungen

  • Klicken Datenschutzeinstellungen wenn die folgenden Optionen angezeigt werden

Datenschutzeinstellungen am Firestick

  • Deaktivieren Sie die folgenden Optionen: Gerätenutzungsdaten & Sammeln Sie App-Nutzungsdaten

Hinweis: Es liegt ganz bei Ihnen, ob Sie "Interessenbasierte Anzeigen" ein- oder ausschalten möchten. Um auf der sicheren Seite zu sein, habe ich diese Option deaktiviert

Deaktivieren Sie die Einstellung der Gerätenutzungsdaten

  • Drücken Sie jetzt einmal die Zurück-Taste, um das Menü Einstellungen erneut aufzurufen (oder navigieren Sie auf dem FireStick-Startbildschirm zu Einstellungen > Einstellungen)
  • Klicken Datenüberwachung

Datenüberwachungseinstellungen

  • Stelle sicher Datenüberwachung ist auf dem nächsten Bildschirm AUS

Beste Firestick-Einstellungen

3. Ändern Sie die Amazon Appstore-Einstellungen

In den Appstore-Einstellungen gibt es einige Optionen, die Sie möglicherweise ändern möchten, um eine bessere Erfahrung mit FireStick zu erzielen. Folgendes können Sie tun:

  • Öffnen Sie den FireStick die Einstellungen wieder aus dem Home-Fenster

Firestick-Einstellungsmenü

  • Wählen Sie und klicken Sie dann auf die Option Anwendungen

Einstellungen für Firestick-Anwendungen

  • Als nächstes öffnen Sie Appstore

Amazon App Store Einstellungen

So möchten Sie die verschiedenen Einstellungen:

  • Automatische Updates: Lassen Sie es eingeschaltet, damit die Apps bei jedem Update automatisch aktualisiert werden. Diese Option funktioniert nur mit den im Amazon Appstore installierten Apps und nicht mit Apps von Drittanbietern, die Sie möglicherweise von der Seite geladen haben
  • Externe Marktverknüpfungen: Bestimmte Apps verfügen über Links, die Sie zur Installation anderer Apps zum Amazon Appstore weiterleiten. Klicken Sie auf diese Option und wählen Sie entweder Vor dem Öffnen fragen (empfohlen) oder Nicht öffnen.
  • In-App Käufe: Lassen Sie diese Option AUS. So stellen Sie sicher, dass Sie nicht versehentlich In-App-Käufe tätigen. Dies verhindert auch, dass Kinder In-App-Käufe tätigen.
  • Benachrichtigungen: Sie können diese Option deaktivieren, wenn Sie nicht von den Appstore-Benachrichtigungen gestört werden möchten
  • Cloud-Apps ausblenden: Stellen Sie sicher, dass diese Option deaktiviert ist, wenn Sie weiterhin die Liste der Apps anzeigen möchten, die Sie besitzen, aber noch nicht installiert haben. Solche Apps befinden sich in der Cloud und belegen keinen Speicherplatz auf FireStick

Optimieren Sie die App Store-Optionen auf dem Firestick

4. Ändern Sie die Einstellungen für die App-Benachrichtigung

Benachrichtigungen sind oft ärgerlicher als nützlich. Es gibt einige Apps, die Sie benötigen, die jedoch weiterhin irrelevante Benachrichtigungen auslösen. Dies kann etwas frustrierend sein und sich sogar auf Ihr gesamtes FireStick- und Streaming-Erlebnis auswirken.

Zum Glück können Sie App-Benachrichtigungen für alle Apps universell deaktivieren oder die Benachrichtigungen für bestimmte Apps deaktivieren. Dies können Sie sowohl für Apps aus dem Amazon Store als auch für Apps von Drittanbietern tun, die auf FireStick seitlich geladen wurden.

Folge diesen Schritten:

  • Öffnen Sie den Firestick die Einstellungen ein Mal noch

Beste Firestick-Einstellungen für ein besseres Streaming-Erlebnis

  • Öffnen Sie die Option Einstellungen

Optimieren Sie die Firestick-Einstellungen, um die Geschwindigkeit zu verbessern

  • Klicken Benachrichtigungseinstellungen

Benachrichtigungseinstellungen

  • Wenn Sie Benachrichtigungen für alle Apps deaktivieren möchten, aktivieren Sie die Option Nicht unterbrechen

Wenn Sie andererseits möchten, dass die Benachrichtigung für bestimmte Apps deaktiviert wird, klicken Sie auf App-Benachrichtigungen und wählen Sie die gewünschte App

Unterbrechen Sie nicht und App-Benachrichtigungen auf Amazon Fire TV

5. Deaktivieren Sie die automatische Wiedergabe von Video und Audio

Auf dem Startbildschirm von FireStick wird oben unter der Menüleiste (und über der Zeile "Zuletzt verwendet") der "empfohlene Inhalt" angezeigt..

Das Video und Audio sowie die Vorschau des Inhalts werden automatisch abgespielt, wenn Sie den Startbildschirm auch nur einige Sekunden lang im Leerlauf lassen. Ich persönlich finde es etwas nervig und wenn ja, können Sie es folgendermaßen deaktivieren:

  • Gehe zum die Einstellungen Menü auf FireStick

Amazon Fire TV-Einstellungsmenü

  • Klicken Einstellungen

Firestick 4k-Einstellungen

  • Klicken Ausgewählter Inhalt auf dem nächsten Bildschirm

Ändern Sie die Firestick-Einstellungen

  • Deaktivieren Sie die folgenden Optionen: Video-Autoplay zulassen und Audio-Autoplay zulassen

Deaktivieren Sie die automatische Wiedergabe von Videos auf einem Fire-TV-Stick

6. Ändern Sie die Einstellungen für die Firestick-Anzeige

Die Auswahl der richtigen Video- und Anzeigeeinstellungen ist wichtig, wenn Sie ein reibungsloses und ruckelfreies Streaming-Erlebnis wünschen. Die Standardanzeigeeinstellungen von FireStick funktionieren häufig mit den meisten Streaming-Anwendungen. Zu bestimmten Zeiten können Sie jedoch durch Optimieren der Einstellungen zufriedenstellendere Streaming-Ergebnisse erzielen.

Folgen Sie den unteren Schritten:

  • Öffnen Sie den Firestick die Einstellungen

Firestick 4k Anzeigeeinstellungen

  • Öffnen Sie die Option Anzeige & Geräusche

Anzeige- und Soundmenü auf Amazon Fire TV

  • Klicken Anzeige auf dem folgenden Bildschirm

beste Anzeigeeinstellung für Amazon Firestick

Hier sind die Optionen, die Sie erkunden können:

  • Video Auflösung: Wählen Sie die gewünschte Videoauflösung. Ich empfehle jedoch die Auto Modus, damit FireStick die beste verfügbare Auflösung für Sie auswählt
  • Passen Sie die ursprüngliche Bildrate an: FireStick arbeitet normalerweise entweder mit einer Bildrate von 60 Hz oder 50 Hz. Viele Videos werden jedoch normalerweise mit einer Bildrate von 25 Hz oder weniger aufgenommen. Wenn die Bildraten nicht übereinstimmen, kann es während der Wiedergabe zu gelegentlichem Ruckeln kommen. Sie können Match Original Frame Rate aktivieren AUF Damit FireStick mit der Framerate des nativen Inhalts übereinstimmt, sofern Sie eine unterstützte App verwenden. Außerdem muss die Videoauflösungseinstellung auf "Auto" eingestellt sein, damit diese Option funktioniert
  • Farbtiefe: Wählen Sie zwischen 8 (Standard), 10 oder 12 Bit. Ihr Fernseher muss die von Ihnen gewählte Farbtiefeneinstellung unterstützen
  • Farbformat: Stellen Sie "Auto" ein und lassen Sie FireStick am besten das für Sie am besten geeignete Format auswählen
  • Anzeige kalibrieren: Für das beste Streaming-Erlebnis möchten Sie, dass die Videos vollständig angezeigt werden. Wenn dies nicht der Fall ist, wählen Sie diese Option, um die Anzeige zu kalibrieren und die Videos auf den vier Seiten Ihres Fernsehgeräts zu speichern
  • Einstellungen für den Dynamikbereich: Sie können zwischen "Immer HDR" und "Adaptiv" wählen. Wählen Sie erstere nur, wenn Ihr Fernseher HDR unterstützt

Ändern Sie die Anzeigeeinstellungen am Firestick

#Bonus Tipp

Wenn Sie mit Kodi, kostenlosen Film-Apps oder IPTV streamen, sollte Ihre Privatsphäre Ihr erstes Anliegen sein. Obwohl die oben genannten Einstellungen Ihnen helfen, Ihre Privatsphäre vor Amazon und seinen Partnern zu schützen, sind Sie dennoch Ihrem ISP, Ihrer Regierung und den Hackern ausgesetzt.

privates StreamingUm dieses Problem zu beheben, verwende ich ExpressVPN immer auf allen meinen Streaming-Geräten. Es hält alle meine Browsing- und Streaming-Aktivitäten vor neugierigen Blicken verborgen. Wenn Sie noch kein VPN verwenden, empfehlen wir Ihnen, es auszuprobieren. Ein gutes VPN schützt nicht nur Ihre Privatsphäre, sondern entsperrt auch geobeschränkte Inhalte, umgeht die ISP-Drosselung und hilft beim pufferfreien Streaming.

ExpressVPN ist das Top-VPN für Firestick. Es wird mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie geliefert, mit der Sie die Dienste in den ersten 30 Tagen frei nutzen können. Wenn Sie nicht fortfahren möchten, können Sie eine Rückerstattung beantragen. Dank der Ferienzeit gibt es auch ein laufendes Angebot, bei dem Sie 49% gegenüber dem regulären Preis sparen können.

Hier erfahren Sie, wie Sie ein VPN auf Amazon Firestick- und Fire TV-Geräten installieren und verwenden.

Einpacken

Hier sind einige der nützlichsten Einstellungen für Firestick, die bei Änderungen Ihre allgemeine Erfahrung mit dem Gerät verbessern. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass wir etwas Wichtiges oder Interessantes verpasst haben, teilen Sie uns dies über den Kommentarbereich unten mit.

Interessantere Themen:

Wie man einen Feuerstab ins Gefängnis bringt
So starten Sie einen Firestick neu
So beheben Sie Probleme mit der Firestick-Fernbedienung
Beste Kanäle für Firestick

Max Eddy
Max Eddy Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me